folge uns auf Facebook!

LiDo-Sicherheitstag 2011

Am 8. April findet „Links der Donau“ der Sicherheitstag 2011 statt. Freiwillige und berufliche Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen sowie zahlreiche Magistratsabteilungen präsentieren sich und ihre Aufgaben.

Gesundheit und Sicherheit sind Aspekte des Lebens, die für alle sehr wichtig sind. Der LiDo-Sicherheitstag am 8. April bietet die Möglichkeit, bestehendes Wissen zu erneuern und zusätzliches Wissen zu diesen Themenbereichen zu erhalten. Die Veranstaltung findet am Dr.-Adolf-Schärf-Platz statt.

lido

v. Links Landtagspräsident Harry Kopietz, BV Norbert Scheed und Oberst Filipsky

Die Sicherheit der Donaustädterinnen und Donaustädter ist eines der wichtigsten Anliegen von Bezirksvorsteher Norbert Scheed. Daher lädt er alle Bezirksbewohnerinnen und Bezirksbewohner herzlichst zum LiDo-Sicherheitstag ein.

Wissen kann Leben retten

Die freiwilligen und beruflichen Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen sowie zahlreiche Magistratsabteilungen, die in Wien für Sicherheit, Gesundheit und Umwelt zuständig sind, präsentieren sich am LiDo-Sicherheitstag. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Organisationen stehen für Fragen der Besucherinnen und Besucher gerne zur Verfügung. Neben der Ausstellung von zahlreichen Einsatzfahrzeugen und Ausrüstungsgegenständen wird es interessante Vorträge und Vorführungen geben. Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung ist das richtige Verhalten bei einem Notfall bis zum Eintreffen der Einsatzorganisationen.

Kategorien
Veranstaltungen
Wir machen Seestadt! Marktplatz der Initiativen
Alle Artikel Artikel Startseite Events Seestadt Aspern
Maria-Trapp-Platz, 1220 Wien