folge uns auf Facebook!

Infrastruktur wird weiter ausgebaut!

autor-scheed-norbert_528x768

Norbert Scheed

Am 26.11.2010 konstituierte sich die neue Bezirksvertretung für die kommende Funktionsperiode. Dabei wurde ich einstimmig mit den Stimmen aller Parteien für weitere 5 Jahre zum Bezirksvorsteher der Donaustadt gewählt. Es ist keine Selbstverständlichkeit als Kandidat einer Partei (der SPÖ) auch Unterstützung aus allen anderen Parteien (FPÖ, ÖVP und Grüne) zu erhalten. Ich war überrascht aber auch dankbar und sehe es als Anerkennung für mein Bemühen über Parteigrenzen hinweg zusammenzuarbeiten und das Beste für die Donaustadt und ihre Bürgerinnen und Bürger zu leisten. Natürlich ist eine solche Wahl keine politische Selbstaufgabe der anderen Parteien. Unterschiedliche Standpunkte bleiben bestehen und werden sicher auch weiterhin in öffentlichen Beiträgen sichtbar gemacht werden. Gäbe es diese Unterschiede nicht, würden wir keine verschiedenen Parteien brauchen. Die Qualität der Demokratie ist die öffentliche Debatte. Der Wettstreit der Argumente, die vertreten und ausgetauscht werden, und die helfen soll, unter vielen Möglichkeiten, die Beste zu finden. Daher ist das Wichtigste in der Politik nicht das Poltern, Diffamieren und Verurteilen anderer, sondern das genaue Zuhören, Nachdenken, sorgsame Abwägen der Standpunkte und am Ende aber konsequent zu getroffenen Entscheidungen zu stehen.
Auch dann, wenn`s schwierig ist. Ehrlichkeit und Berechenbarkeit den Menschen gegenüber und im Gespräch mit ihnen den besten Weg finden. Das war, ist und bleibt mein Ziel auch für die kommenden fünf Jahre. Daher werden wir Themen wie, den konsequenten Weiterausbau der öffentlichen Verkehrsmittel, den Ausbau der Straßeninfrastruktur (S1-Nordostumfahrung und A23-Verlängerung) die Seestadt Aspern, Neu-Stadlau und das neue Bezirkszentrum konsequent weiterverfolgen, ebenso wie den langfristigen Schutz großer zusammenhängender Grünräume. Gleichzeitig gilt es die Tür für Beteiligung und Teilnahme der Bürger an politischen Entscheidungen weit zu öffnen. Ich freue mich, den Weg in die Zukunft der Donaustadt gemeinsam mit ihnen gehen zu dürfen. Zu meinen Stellvertretern wurden Mag. Josef Taucher (SPÖ) und MSD Werner Hammer (FPÖ) gewählt. Die Einladung zur weiteren parteiübergreifenden Zusammenarbeit steht!
Norbert Scheed

Kategorien
Veranstaltungen
Wir machen Seestadt! Marktplatz der Initiativen
Alle Artikel Artikel Startseite Events Seestadt Aspern
Maria-Trapp-Platz, 1220 Wien