folge uns auf Facebook!

Gelungene Symbiose von Natur und Literatur

 Schon zum 4. Mal fand die Veranstaltung „Literatur & Natur“ im Nationalparkhaus Lobau statt. Die MA 49 stellt dieses bezaubernde Ambiente zeitgenössischen Schriftstellern für eine öffentliche Lesung über „Natur“ zur Verfügung. D.I. Faltejsek, Leiter des großen Reviers Lobau, und Ing. Berthold vom Nationalparkhaus freuen sich über diese kulturelle Erweiterung ihres Angebots, die sehr gut angenommen wird. Die heurige Veranstaltung wurde wie immer organisiert und moderiert von der Dichterin Christl Greller vom Literaturkreis Podium. Bezirksrätin Luise Däger-Gregori, die neue Vorsitzende des Donaustädter Kulturausschusses, betonte bei der Eröffnung: Diese Verbindung von Kunst und Natur sei ein eindrucksvoller Beweis für die kulturelle Stärke der Donaustadt. Sie wird „Literatur & Kultur“ auch künftig unterstützen. Eine Fortsetzung soll es schon im nächsten Jahr geben. Nach den interessanten und überaus unterschiedlichen Texten der Vortragenden verwöhnte die MA 49 die Zuhörer noch mit einem köstlichen Bio-Buffet.

lobauhaus-2nph2013-kopie

lobauhaus-p1000807

Kategorien
Veranstaltungen
Wintersonnwendfeier des Kulturringes 22
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events
Toni's Inselgrill, Raffineriestraße, KG Stadlau, Donaustadt, Wien, 1220, Österreich