folge uns auf Facebook!

Feuerwehr: Lokalbrand auf der „Copa Cagrana“

Auf dem Gelände der „Copa Cagrana“ in der Donaustadt war am 17.12.2013 gegen 18 Uhr ein Lokal in Brand geraten. Die Ursache ist bislang noch unbekannt. Bei Ankunft der Wiener Berufsfeuerwehr stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Aufgrund der enormen Brandgröße und der vielen Anzeigen bei der Wiener Berufsfeuerwehr wurde Alarmstufe 2 ausgelöst.
Durch den raschen Löscheinsatz der 70 Einsatzkräfte konnte ein Übergreifen des Brandes auf die benachbarten Lokale verhindert werden. Bereits nach etwa 30 Minuten war der Brand unter Kontrolle und die Alarmstufe 2 konnte wieder aufgehoben werden. Nach Ablöschen des Brandes waren noch umfangreiche Aufräum-, und Nachlöscharbeiten erforderlich. Die durch den Brand einsturzgefährdete Dachkonstruktion musste teilweise abgerissen werden. Der Einsatz der Feuerwehr endete um 21 Uhr. Verletzt wurde niemand.

20131218-083543.jpg

20131218-083551.jpg

20131218-083559.jpg

Einsatkräfte löschen Brand auf der Copa Cagrana (c) MA 68 Lichtbildstelle

Kategorien