folge uns auf Facebook!

Donauzentrum wird Klimabündnis Betrieb

Wien, 4. Juli 2011: Heute, 4. Juli 2011, hat sich das Donau Zentrum unter Beisein von Vizebürgermeisterin und Klimaschutz-Stadträtin Maria Vassilakou sowie Bezirksvorsteher Norbert Scheed offiziell dem Klimabündnis Österreich angeschlossen.

v.l.n.r.: Geschäftsführer Klimabündnis Peter Molnar, Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou, Markus Pichler (Managing Director Unibail-Rodamco), Bezirksvorsteher Norbert Scheed - © Donau Zentrum, Andi Bruckner

DONAU ZENTRUM SPART 20 % ENERGIE UND 54 % CO2 EIN

Mit dem Beitritt zum Klimabündnis soll der Energie- sowie Wasserverbrauch des Donau Zentrums bis 2016 um bis zu 20 % gesenkt werden. 54 % CO2-Einsparung – das sind 2.600 Tonnen pro Jahr – sollen in den nächsten Jahren eingespart werden. „Nach der SCS wird nun auch das Donau Zentrum Klimabündnis-Betrieb. Mit dem Beitritt möchten wir einen weiteren sichtbaren Schritt in Richtung Klimaschutz machen,“ sagt Markus Pichler, Managing Director Unibail-Rodamco Österreich, bei Bekanntgabe der Auszeichnung. „Umweltschutz ist seit einigen Jahren fest in unserer Unternehmensstrategie verankert. Die Klimabündnispartnerschaft soll bei dem ambitionierten Einsparungsziel unterstützend wirken. Das Donau Zentrum wird dadurch zu einem der umweltfreundlichsten Einkaufszentren Europas,“ so Pichler.

Vizebürgermeisterin und Klimaschutz-Stadträtin Maria Vassilakou: „Es freut mich sehr, dass immer mehr Wirtschaftsbetriebe wie das Donau Zentrum Klimaschutz ernst nehmen und als Chance erkennen. Aktiver Klimaschutz ist eine der großen Herausforderungen für unser Jahrzehnt. Das Donau Zentrum ist ein Leitbild-Projekt – wir wollen, dass Wien zu einer Klimaschutzmetropole wird.“

Bezirksvorsteher Norbert Scheed: „Die Donaustadt ist der einzige Bezirk mit einem Nachhaltigkeitsleitbild und daher ist es eine große Freude für mich, dass das Donau Zentrum diese Auszeichnung erhält. Dies ist ein wichtiger Meilenstein auch im Sinne des Leitbildes und ich bedanke mich beim Donau Zentrum für die entsprechenden Bemühungen.“

Die Donau Zentrum Erweiterung (Eröffnung im Oktober 2010) wurde bereits von BREEAM mit „very good“ bewertet, zu diesem Zeitpunkt die höchste Bewertung für Shopping Center in Europa. Das Donau Zentrum wird bereits jetzt schon mit grüner Fernwärme versorgt und zahlreiche Energieeffizienzmaßnahmen u.a. im Bereich der Kälteanlagen wurden durchgeführt. Die Warmwasserversorgung der Sanitärbereiche wurde zentralisiert, dies ermöglichte den Abbau unzähliger elektrischer Untertischboiler.

NACHHALTIGE MOBILITÄT UND „CAR-SHARING“

Auch im Bereich Mobilität setzt das Donau Zentrum Maßnahmen, um nachhaltig zu agieren: Bereits installiert wurden vier Elektrotankstellen, wettergeschützte Fahrradabstellplätzen für MitarbeiterInnen und Kunden, die bestmögliche Anbindung an den öffentlichen Verkehr durch die direkte U-Bahnanbindung sowie eine „car-sharing“-Plattform.

Über das Donau Zentrum

2010 wurde das Donau Zentrum um weitere 29.000 m² erweitert und ist mit einer Verkaufsfläche von 119.100 m², 3.000 Mitarbeitern und über 16 Millionen Besuchern pro Jahr das größte Einkaufszentrum Wiens. Nach der SCS ist das Donau Zentrum nun auch das zweitgrößte Einkaufszentrum Österreichs mit insgesamt rund 260 Shops. Weitere Informationen finden Sie unter www.donauzentrum.at

Über Unibail-Rodamco

Unibail-Rodamco wurde 1968 gegründet und ist Europas führendes börsennotiertes Immobilienunternehmen mit einem Portfolio von 24,5 Mrd. € per 31. Dezember 2010. Das Unternehmen führt 88 Shopping Center in 12 Ländern Europas, die jährlich über 760 Millionen Besuche verzeichnen. Unibail-Rodamco wurde im DJSI (Welt) und FTSE4Good aufgenommen und notiert außerdem am Euronext, sowie dem CAC 40, AEX und dem DowJones EURO STOXX 50. In Österreich ist Unibail-Rodamco einer der Marktführer mit seinen3 Shopping Centern Shopping City Süd, Donau Zentrum und Südpark. Weitere Informationen finden Sie unter www.unibail-rodamco.com

Kategorien
Veranstaltungen
Wir machen Seestadt! Marktplatz der Initiativen
Alle Artikel Artikel Startseite Events Seestadt Aspern
Maria-Trapp-Platz, 1220 Wien