folge uns auf Facebook!

Donaustadt: Spatenstich für innovative Handelsakademie

Am Donnerstag fand in der Wiener Polgarstraße in Wien-Donaustadt der Spatenstich für die Erweiterung der der „business academy donaustadt“ statt: Hier wird bis 2010 ein Zubau errichtet, der modernste pädagogische Konzepte umsetzt.

v.li.n.re.: Architekt Guido Welzl, Schuldirektor Christian Posad, Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch, Bildungsministerin Claudia Schmied, Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl und Wolfgang Gleissner, Geschäftsführer der BIG

 

In die Planung wurden auch Vertreter der Schule aktiv eingebunden: So wird ein modulares Clustersystem entstehen, das Lehrenden erlaubt, während einer Unterrichtseinheit ohne weite Wege verschiedene Räume und ihre Ressourcen zu nutzen.

„Ich freue mich, dass in ganz Wien der Schulbau massiv vorangetrieben wird“, betonte Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch. „Und das betrifft eben nicht nur Pflichtschulen, für die Wien zuständig ist, sondern auch Bundesschulen wie diese innovative Handeskakdemie!

Die Erweiterung der Schule umfasst rund 8200 Quadratmeter und kostet rund 22 Mio. Euro – inklusive einer Sanierung des Bestandes. Damit sollte der Platzbedarf der beliebten Schule erst einmal gedeckt sein: Ab Sommer 2013 wird es Platz für rund 570 zusätzliche Schülerinnen und Schüler geben.

Kategorien
Veranstaltungen
Wir machen Seestadt! Marktplatz der Initiativen
Alle Artikel Artikel Startseite Events Seestadt Aspern
Maria-Trapp-Platz, 1220 Wien