folge uns auf Facebook!

Auf zu neuen Ufern II

Und DAS erwartet das Publikum bei “Auf zu neuen Ufern II”……

 Donaustadt ist groß – und es gibt noch so Einiges zu entdecken. Kulturinteressierte können sich im wahrsten Sinne des Wortes auf ein bewegtes und bewegendes Programm gefasst machen! Von 21.8. bis 25.9.2011 geht es kreuz und quer durch den Bezirk – vorbei an verborgenen Teichen und Seen, entlegenen Inseln, trommelnden Piraten, Asperner Löwen, Monsterfrauen und PolkatänzerInnen zu unsichtbaren Städten und stürmischen Stadln.

Das LandschaftsarchitekInnenkollektiv „kampolerta“ nimmt Entdeckungsreisende auf der Transdanubischen Safari am 10.9.2011 unter dem Blickwinkel „Entsorgen & Erholen“ mit auf eine Erkundungsreise zu imposanten Deponiebergen und verborgenen Teichlandschaften. Die Safari-TouristInnen, die nach der Tour noch ausreichend bei Kräften sind, um das Tanzbein zu schwingen,  landen in der Polgarstraße, die im Rahmen von „Straßen einmal anders“ für einen Tag zur Polkastraße umfunktioniert wird. Mittanzen und/oder staunen!

Wer sich noch nie mit der neuen U2 Richtung Aspern bewegt hat, sollte das einmal tun – am besten am 21. 8., wenn die Gehsteig Guerilleros zu „Inselhüpfen“ einladen, und damit auf spielerische Weise das veränderte Mobilitätsverhalten der WienerInnen hinterfragen. Wer hüpfet, der findet am Ende zum legendären Jazzfest in Essling, das seit Jahren zum fixen Kulturprogramm des Bezirks gehört. 

In Bewegung sind auch die „Drumpirates“ die euch am 18.9.2011 drumstickwirbelnd von der U1 Alte Donau bis zur Donauparkbühne führen, wo weitere Ensembles der Musikschule Donaustadt auftreten. Entlang der U1 können Ihnen nicht nur die Drumpirates begegnen, sondern am 13. und 20.9. auch die PerformerInnen der Gruppe „Rote Haare“, die Sie kurz weg aus dem Alltag hin zu „Unsichtbaren Städten“ entführen.

Wer genug vom U-Bahn-fahren und Wandern hat, sichert sich am 24.9.2011 im Kaisermühlner Werkl bei „Und wenn wir schlafen?“  einen Sitz-oder Schlafplatz, und findet heraus, ob man bei diesem Programm wirklich zur Ruhe kommt. Oder man begibt sich am 15.9. ins stilvolle Ambiente  des „Denkraum Donaustadt“ in der Apotheke „Zum Asperner Löwen“, der sich mit „O du holde Kunst oder der abends spucke ich meine Lunge aus“ – kleiner Großkunst und großer Kleinkunst, kreisend um die Themen Liebe, Gewalt und Tod an „Auf zu neuen Ufern II“ beteilgt.

Die offizielle Eröffnung findet am 2.9. um 18.00 am Schrödingerplatz unter den „kommunizierenden Wäscheleinen“ statt. Danach geht es in den Hof der VHS Donaustadt, wo um 19.00 Helmut Berger Joe Bergers „Märchen für die Satten und Irren“ liest und im Anschluss auf die MONSTERFRAU trifft.

Kulturinteressierte können auf www.donaustadtkultur.at mehr Informationen zum Programm finden und den Newsletter abonnieren, um über die Aktivitäten der Kulturplattform am Laufenden gehalten zu werden!

 

 

 

 

 

Kategorien
Veranstaltungen
Wintersonnwendfeier des Kulturringes 22
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events
Toni's Inselgrill, Raffineriestraße, KG Stadlau, Donaustadt, Wien, 1220, Österreich