folge uns auf Facebook!

aspern Seestadt feiert mit Multimedia-Silvesterpfad das Neue Jahr

„Neues Jahr, Neue Stadt, Neue Kunst“ – unter diesem Motto begeht aspern Seestadt mit einem multimedialen Fest mit seinen ersten BewohnerInnen und Interessierten aus der ganzen Stadt den Jahreswechsel.
Am 31. Dezember 2014 gibt es ab 16 Uhr, entlang eines künstlerischen Silvesterpfads auf dem alten Rollfeld, nahe der zentralen U-Bahnstation „Seestadt“, Lichterkunst, Lasershows, Medieninstallationen und DJ-Acts bis ins Neue Jahr hinein zu sehen und zu hören. Bereits mit Einbruch der Dunkelheit werden viele Lichtkunstwerke aktiviert. Der Eintritt ist frei.

Als Höhepunkt des Programms findet das Laser-Spektakel „Laser-City“ statt. Mit dieser Licht-Show, die sich über die Silhouette der werdenden Seestadt zieht, kehrt das in Wien ansässige Künstlerkollektiv NEONGOLDEN – die Macher von KRANENSEE – nach aspern zurück. Und wieder verwandeln die KünstlerInnen die Seestadt für den Augenblick in ein multimediales Gesamtkunstwerk.

Das FLEDERHAUS auf der alten Rollbahn wird vom Media Architecture Institute und mediaOpera in einen großen LED-Leuchtturm verwandelt. Über die Rollbahn und den derzeit im Bau befindlichen Teil der Seestadt erstreckt sich eine Lichtinstallation der Grande Dame der Wiener Projektionskunst starsky. Sie wird ein einzigartiges Lichtkleid über die winterliche Seestadt legen. Die Leuchttotems von Georg Eisnecker und die gesprayten Kunstwegführungen von Jan Lauth runden das Medienfestival ab.

Und natürlich wird die ganze Zeit getanzt. Ein DJ-Line-Up ab Mitternacht rund um Female Pressure Gründerin DJ Electric Indigo verwandelt die alte Rollbahn – ausgehend vom Kunstsalon Salotto-Vienna in der FABRIK nahe dem FLEDERHAUS – dann endgültig in einen großen Dance-Floor.

Nach dem Silvesterauftakt hält Salotto-Vienna seine Tore weiterhin offen. In gemütlicher Atmosphäre und mit wärmenden Getränken sind auch die Lichtinstallationen noch bis bis 6. Jänner 2015 nach Einbruch der Dunkelheit zu bewundern. Die Laser-City können Interessierte allerdings ausschließlich am Silvesterabend erleben. Salotto-Vienna bleibt den ganzen Winter hindurch das künstlerische Zentrum in der Seestadt für MedienkünstlerInnen aus ganz Europa.

ANFAHRT
U2-Station „Seestadt“, Ausgang Seestadtstraße. Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen! Auf dem Veranstaltungsgelände gibt es nur wenige Parkplätze. Ausreichend Parkmöglichkeiten bieten die Park-and-Ride-Anlage Donaustadtbrücke und die Garage Aspernstraße.

PROGRAMM
Multimedialer Silvesterpfad
31.12.2014, 16.00 – 4.00 Uhr
16.00 Loungemusik, Punsch
18.00 Laser-Show LASER-CITY – von den Machern von KRANENSEE
00.00 Laser-Show LASER-CITY – von den Machern von KRANENSEE DJ-Line-Up / Dance Floor mit DJ ELECTRIC INDIGO

Licht- und Medieninstallationen von:
NEON GOLDEN
MEDIA OPERA
MEDIA ARCHITECTS
STARSKY
JAN LAUTH
PETER KOGER
GEORG EISNECKER

DJ-Line Up
16.00 DJ Oliver Hangle
18.00 DJ Quote Vienna (angefragt)
20.00 Mia Legenstein
22.00 Joja (angefragt)
24.00 Electric Indigo
02.00 Evren de Conceicao

Weitere Infos:
www.aspern-seestadt.at
www.salotto-vienna.net/aspern

IMG_2616-0.JPG

„Frei erfunden“ – Starsky IPTC: Copyright-Informationen Starsky / Osaka.at

Kategorien
Veranstaltungen
Wintersonnwendfeier des Kulturringes 22
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events
Toni's Inselgrill, Raffineriestraße, KG Stadlau, Donaustadt, Wien, 1220, Österreich