folge uns auf Facebook!

Architekturtage in der Seestadt: Anders als geWohnt

„Anders als geWohnt“ lautet das Motto der Architekturtage 2012. PUBLIK, das Kultur- und Kommunikationsprogramm von aspern Seestadt steuert dazu passend einen abwechslungsreichen Sonntagnachmittag und -abend bei: von Baustellenführungen über einen lustvollen Architektursalon – u. a. mit dem Direktor des Architekturzentrums Wien Dietmar Steiner und TU-Professor Rudolf Scheuvens – bis zur Performance mit Choreograf Daniel Aschwanden, Autor Thomas Ballhausen und dem Schachclub Donaustadt

Architekturtage 2012: PUBLIK lädt unter dem Titel „aspern und das Paradoxon der Roten Königin“ zum Sonntagsprogramm in aspern Seestadt
Sonntag, 3. Juni 2012, ab 14:00 Uhr in aspern Seestadt
Kostenloses Busshuttle zwischen U2 Aspernstraße und aspern Seestadt:
von 13:00 bis 23:30 im 30-Minuten-Takt

aspern2

aspern1

aspern3

Fotos:

Fotos anbei (Abdruck honorarfrei gegen Nennung des Urhebers):
aspern Seestadt als Erlebnisgarten und Kinderparadies: „Urban Gardening“ im Rahmen von aspern Seestadt PUBLIK. © dadaX
+  Bühnensituation bei „Parcours II“ im Rahmen von aspern Seestadt PUBLIK. © dadaX

Wann?
Sonntag, 3. Juni 2012, ab 14:00 Uhr
EINTRITT FREI! Bei jedem Wetter
Wo?
Auf der alten Rollbahn in aspern Seestadt, kostenloses Busshuttle;
Zufahrt über Groß-Enzersdorfer Straße, auf Höhe Lannesstraße visà-
vis Richtung Rollbahn
Was?
14:00 Uhr: Führung über das Baustellengelände
17:00 Uhr: PUBLIK-Salon mit Rudolf Scheuvens (TU Wien) und Dietmar Steiner (Az W) zum Thema Bottom Up-Architektur
19:00 Uhr: Performance mit
Choreograf Daniel Aschwanden,
Autor Thomas Ballhausen und dem
Schachclub Donaustadt

Kategorien
Veranstaltungen
Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb (BFJLB) am 24. und 25. August 2018
from to
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events