folge uns auf Facebook!

8. Afrika Tage Wien 2012 – 18 Tage auf der Donauinsel

2012 geht es bereits in die achte Runde: Vom 26. Juli bis zum 12. August heißt es diesmal wieder „18 Tage Lebensfreude pur“ auf der Donauinsel mit Künstlern, Gastronomen und Ausstellern vom Kap bis Kairo. Wir möchten uns herzlich bei allen bedanken, die 2011 mit uns zusammen gearbeitet haben. Ein besonderer Dank geht an alle Mitwirkenden, an die Kooperationspartner, Aussteller, an die Mitarbeiter und nicht zuletzt an alle Besucher, die es durch ihr Engagement und Interesse möglich gemacht haben, konkrete Projekte in und für Afrika zu unterstützen. Die Vorbereitungen für die Afrika Tage 2012 laufen derzeit auf Hochtouren.Text und Bild (c) http://www.afrika-tage.at/

„Die Afrika-Tage bieten der afrikanischen Kultur eine tolle Bühne, um die Menschen und deren soziale Lage, ihre Musik und nicht zuletzt die kulinarischen Spezialitäten dieses Kontinents aus nächster Nähe kennenzulernen. Denn nur durch den direkten Dialog über Grenzen hinweg ist der Abbau von Vorurteilen und ein gegenseitiges Verständnis möglich. In diesem Sinne wünsche ich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Afrika-Festivals auf der Donauinsel alles Gute und viele spannende Stunden!“

Bundeskanzler Werner Faymann

 

01-afrikatage

Herzstück der Afrika Tage ist wieder der große Bazar, mit Kunsthandwerk aus Afrika, Trommel- und Tanzworkshops und einem informativen und spannenden Kinderprogramm. Heiße Rhythmen erwarten die Afrikaliebhaber bei den Open-Air-Konzerten mit traditioneller und moderner afrikanischer Musik. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt: Bars mit afrikanischen Speisen, Cocktails und Getränken.

 Neben altbewährtem gibt es auch dieses Jahr wieder spannende Neuerungen im Programm:

 Ausbau des Konzepts „Austria for Africa“:

Auf Anregung vieler Besucher wird das bewährte Konzept „Austria for Africa“ ausgebaut, es wird ein noch größeres Spektrum von Künstlern in die Afrika Tage miteinbezogen, die zwar keine afrikanischen Wurzeln haben, wohl aber durch ihr Sendungsbewusstsein und ihre Popularität dazu beitragen, Projekte für Afrika zu unterstützen und voranzubringen.

 

„Afrika ganz nah“:

Afrika hat mehr zu bieten als Golfplätze und Safaris! Eine Neuheit auf den Afrika Tagen wird daher das Projekt „Afrika ganz nah“ sein. Hier werden viele Vereine eingeladen, in Diskussionen, Informationsveranstaltungen und Ausstellungen über Ihre Aktivitäten zu berichten. Weitere Informationen finden Sie zeitnah unter Informationen&Engagement.

Veranstaltungsdaten:

 

Termin:

26. Juli bis 12. August 2012

Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 14.00 – 24.00 Uhr

Samstag und Sonntag: 11.00 – 24.00 Uhr

Ort: Wien, Donauinsel Floridsdorfer Brücke

Kategorien
Veranstaltungen
„GEH-CAFÈ - „Mitten um urbanen Dorf – eine Grätzeltour durch die Seestadt aspern“
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events Seestadt Aspern
Seestadt Aspern