folge uns auf Facebook!

7. AMA-Obst&Gemüse-Rallye für Schüler

Kinder entdecken, wie gut frisch schmecken kann
Wie Kirschen, Paradeiser und Co wachsen, davon können sich ab heute Wiener Schüler bei der AMA-Obst&Gemüse-Rallye überzeugen. AMA-Vorstandsvorsitzender Günter Griesmayr eröffnete den vitaminreichen Lehrpfad heute im Schulgarten Kagran. Die AMA-Marketing und die Wiener Stadtgärtner vermitteln damit bereits zum siebenten Mal auf spielerische und genussvolle Art Wissen über die Vielfalt von Obst und Gemüse.

Eröffnung Obst- und Gemüserallye.letzte Reihe: ÖkR Grete Nehammer, MR DI Michaela Schwaiger, Mag. Monika Burket, DI Günter Griesmayr (Vorstandsvorsitzender der AMA) , Mag. Karin Silberbauer (AMA-Marketingmanagerin für Obst und Gemüse), Ing. Doris Demuth und  Kinder und Lehrerinnen der VS Oberdorfstrasse 1220, Wien. ©AMA/Strasser Robert

Eröffnung Obst- und Gemüserallye
letzte Reihe: ÖkR Grete Nehammer, MR DI Michaela Schwaiger, Mag. Monika Burket, DI Günter Griesmayr (Vorstandsvorsitzender der AMA), Mag. Karin Silberbauer (AMA-Marketingmanagerin für Obst und Gemüse), Ing. Doris Demuth und Kinder und Lehrerinnen der VS Oberdorfstrasse 1220, Wien.
Fotocredit: AMA-Marketing/Robert Strasser

Rund 4.000 Schüler aus Wien werden in den nächsten Tagen das Klassenzimmer mit den Schulgärten tauschen. Und die Rolle des Lehrers übernehmen die Schüler der Berufsschule für Gartenbau und Floristik. Elf Stationen umfasst der bunte Wissensparcours rund um Obst und Gemüse und natürlich dürfen die Kinder auch gleich kosten und ihren Gaumen schulen. Der Hexengarten vermittelt Sensibilität gegenüber Giftpflanzen. An einer Expertenstation können Schädlinge wie Nützlinge des Gartens faktisch unter die Lupe genommen werden. In einem Brotbackhäuschen werden Erdäpfel vor Ort gebraten und verkostet. Das kleine Erdäpfelfeld daneben wurde eigens für die Veranstaltung angelegt.

Die Obst&Gemüse-Rallye dauert noch die ganze Woche und endet am Freitag, den 22.06.2012. Austragungsort ist der Schulgarten Kagran, Donizettiweg 29, 1220 Wien, Eingang: Siebeckstraße 14. Interessierte Klassen können sich noch unter der Telefonnummer 01/4000-42 300 anmelden.

Kategorien