folge uns auf Facebook!

„Fly Over“ wird abgebaut

Auf der Wiener Südosttangente wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag der „Fly Over“ abgebaut. Der „Fly Over“ ist eine Rampe über der Fahrbahn, unter der bei vollem Verkehrsaufkommen Fahrbahnübergänge ausgetauscht werden. Von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr ist am Knoten Prater Richtung Kagran nur eine Fahrspur frei. Der Verkehr wird über die Kollektorspur umgeleitet. In der Gegenrichtung, auf der A23, Richtung Südautobahn, wird eine Fahrspur gesperrt. Die Auffahrt St. Marx wird Richtung Kagran ebenfalls gesperrt, und zwar bis Sonntag 9.00 Uhr. Am Sonntag kann man von 5.00 bis 9.00 Uhr am Knoten Prater nicht die Abfahrt Zentrum benützen. Ausweichen kann man über die Abfahrt Handelskai. Im Jahr 2013 wird der „Fly Over“ auf der Südosttangente Richtung Südautobahn zum Einsatz kommen.

Kategorien
Veranstaltungen
„GEH-CAFÈ - „Mitten um urbanen Dorf – eine Grätzeltour durch die Seestadt aspern“
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events Seestadt Aspern
Seestadt Aspern