folge uns auf Facebook!

„20 Jahre im Dienst des Lebens“: Die KAISERMÜHLNER NACHBARSCHAFTSHILFE feiert 20-jähriges Jubiläum

Die regionale Hauskrankenpflege-Organisation KAISERMÜHLNER NACHBARSCHAFTSHILFE feiert ihr 20-jähriges Bestehen.
Gefeiert wird das im Rahmen des BENEFIZ-ABENDS „20 Jahre im Dienst des Lebens“.
Dieser findet am Freitag, den 10. Oktober, im Stadlauer Vorstadtbeisl Selitsch (Konstanziagasse 17, 1220 Wien) statt. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Gäste erwartet u.a. ein tolles Buffet, jede Menge Musik von Günther Triembacher und Fritz Svihalek, ein kleiner Streifzug durch die letzten 20 Jahre in Wort und Bild, eine schöne Tombola und einiges mehr.
Durch den Abend wird Moderatorin Daniela Soykan führen. Den Ehrenschutz hat Ernst Nevrivy, Bezirksvorsteher der Donaustadt, übernommen. Karten sind um 24 Euro pro Person (inklusive Buffet) im Büro VEREIN PFLEGEHOSPIZ KAISERMÜHLEN, dem Trägerverein der Kaisermühlner Nachbarschaftshilfe, im Goethehof (Schüttaustraße 1-39/45/R3, 1220 Wien) erhältlich.
Der Reinerlös des Abends kommt dem in Planung befindlichen Projekt, einer innovativen Seniorenbetreuung im Goethehof, zu Gute. Damit sollen unter anderem pflegende Angehörige künftig noch stärker als schon bisher entlastet werden. BENEFIZ-ABEND „20 Jahre im Dienst des Lebens“
Wann? Freitag, 10. Oktober 2014, ab 18 Uhr
Wo? Vorstadtbeisl Selitsch, Konstanziagasse 17, 1220 Wien
Was? Gäste erwartet ein buntes Programm
Wie viel? 24 Euro pro Person, inklusive Buffet; Karten erhältlich beim Verein Pflegehospiz Kaisermühlen, Schüttaustraße 1-39/45/R3, 1220 Wien
Über die Kaisermühlner Nachbarschaftshilfe
Seit inzwischen 20 Jahren leistet das Team der KAISERMÜHLNER NACHBARSCHAFTSHILFE professionelle Hauskrankenpflege vor Ort. Pflegebedürftige Menschen haben dadurch die Möglichkeit, so lange als möglich in ihrem Grätzel und dadurch in ihrem sozialen Umfeld bleiben zu können. Durch die lokale Nähe und die überschaubare Größe der Organisation kann das Team Klienten besonders rasch und individuell pflegen und betreuen. Träger der Kaisermühlner Nachbarschaftshilfe ist der Verein Pflegehospiz Kaisermühlen.
www.pflegehospiz.at
Ansprechperson: Monika Karrer (Geschäftsführerin Verein Pflegehospiz Kaisermühlen), Tel. (01) 269 71 71, monika.karrer@pflegehospiz.at

Pressefoto-c Sabine Karrer

Foto: c Sabine Karrer

Kategorien
Veranstaltungen
„GEH-CAFÈ - „Mitten um urbanen Dorf – eine Grätzeltour durch die Seestadt aspern“
ical Google outlook
Alle Artikel Artikel Startseite Events Seestadt Aspern
Seestadt Aspern